Aktuelles

Unser Weihnachtsquiz 2021

Liebe Freunde der Patengemeinschaft,

dieses Jahr möchten wir Sie mit einem kleinen Weihnachtsquiz rund um die Patengemeinschaft für Kinder in Indien begeistern. An jedem der vier Adventssonntage werden wir auf dieser Seite einen neuen Bereich freischalten. Und jedes Mal übermitteln wir Ihnen ein Lösungswort, die dann nach dem Vierten Advent einen ganzen Satz ergeben werden.

Hier geht es zu unserem Weihnachtsquiz.

India Week Hamburg 2021

Indiaweek 2021

Die India Week Hamburg 2021 war eine lebendige, bunte Woche mit vielfältigen Veranstaltungen rund um Indien und das indische Leben in Hamburg. Die Patengemeinschaft war mit schwerpunktmäßigen Vorträgen über die Situation junger Menschen und den Ausbildungsmöglichkeiten im heutigen Indien beteiligt.

Auf der Veranstaltung in der Zentralbibliothek am 10.11.2021 boten Sanjana Mahesh und Adithya Prasad, ein junges Paar aus Indien, einen profunden Einblick in die Schul-und Ausbildungssituation heute. Der Vizekonsul Mr. Dhingra sprach ein Grußwort.

Die Patengemeinschaft auf der India Week Hamburg bei YouTube

Auf YouTube finden Sie die themenweise zusammengefassten Aufzeichnungen der Veranstaltung. Im Folgenden das erste Kapitel, das Grußwort:

 

Alle Teile des Videos können Sie direkt hier aufrufen!

Altes Logo
neues Logo

Patengemeinschaft aktuell: neues Logo

Hamburg, März 2021

Liebe Freunde der Patengemeinschaft,

im Herbst 2020 hat die Patengemeinschaft ihren Namen von „Patengemeinschaft für hungernde Kinder“ in „Patengemeinschaft für Kinder in Indien“ geändert. Jetzt haben wir in einem zweiten Schritt auch unser Logo aktualisiert.

Geändert hat sich außer diesem äußerlichen Update nichts. Sitz des Vereins, Vereinsregisternummer, Anschrift, Bankverbindung und natürlich unser Tätigkeitsfeld bleiben unverändert.

Wir sind stolz auf unsere über 50-jährige erfolgreiche helfende Arbeit für bedürftige Kinder, Jugendliche und ihre Familien in Südindien. Mit der Unterstützung unserer treuen Paten und Freunde der Patengemeinschaft werden wir diese Hilfe fortsetzen.

Weihnachtsgruß der Vorsitzenden

Hamburg, Dezember 2020

Liebe Paten und Unterstützer der Patengemeinschaft,

im Namen des Vorstandes und unserer indischen Kollegen wünsche ich Ihnen und Ihren Familien ein gesegnetes Weihnachtsfest und alles Gute, viel Glück und Gesundheit im neuen Jahr. Wir danken Ihnen von Herzen für Ihr Engagement und Ihre zuverlässige Unterstützung im vergangenen Jahr.

Herzliche Grüße und alles Gute, Ulrike Lorenzen

Lesen Sie hier den vollständigen Gruß (pdf)

Beständigkeit & frischer Wind: Vorstandswahlen 2020

Sahms, Oktober 2020

Am 17. Oktober 2020 stellte sich die Patengemeinschaft in ihrer Mitgliederversammlung für die nächsten Jahre auf. Die Versammlung hatte 2 große Themen auf der Tagesordnung: Vorstandswahlen und eine Satzungsänderung mit Anpassung des Namens des Vereins.

Mit einer guten Mischung aus Beständigkeit und frischem Wind wurde die Vorstandswahl abgeschlossen. Das Mitgliedergremium des Vereins hat die junge Ärztin Dr. Nicola Ebert im Vorstand bestätigt und sie von einem Beisitzerposten jetzt auf den 3. Vorsitz gewählt. Dr. Ebert ist seit Jahren sehr aktiv in der Betreuung der Orthopädie-Einrichtung der Patengemeinschaft in Südindien tätig. Zudem wurde Florian Renz neu in Vorstand gewählt. Er ist ein Marketing-Profi aus Hamburg, der bereits viel für die Patengemeinschaft im Bereich der neuen Medien getan hat und hier weiter unterstützen wird. Für die Beständigkeit im Verein sorgt die Bestätigung der weiteren Vorstandsmitglieder – allen voran Ulrike Lorenzen, Hamburg, die die Geschicke des Vereins seit nun bereits 4 Jahren erfolgreich leitet. Zudem weiterhin dabei sind Britta Pehmöller, Lütau; Wolfgang Cordes, Lauenburg; Bruno Hermsdorf, Lüneburg; Werner Büttner, Schmilau und Rüdiger Jester, Hamburg.

… Lesen Sie hier weiter

Jahresbericht unserer Kollegen direkt aus Indien

Oktober 2020
Sehr verehrte Pateneltern, Freunde und Foerderer unserer Arbeit,

Die COVID-Pandemie hat das Szenario unseres Lebens im Jahr 2020 weltweit veraendert und die Bildung, die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Kinder sowie die Wirtschaft der Menschen in Frage gestellt. Es hat das Alltagsleben jedes Einzelnen stark beeinflusst. Da die Patengemeinschaft ihren Dienst der Erziehung und Betreuung benachteiligter und bedürftiger Kinder durch Kinderheime gewidmet hat, ist es eine große Herausforderung geworden, sich in dieser Krise um sie zu kümmern. Die Schulen und Institutionen sind dieses Jahr ohne Aussicht auf einen Eroeffnungstermin geschlossen geblieben und alle warten darauf, zu einem normalen Leben zurückzukehren.

… Lesen Sie hier weiter

Reisebericht: Besuch der Heime in Indien durch Patenfamilie Heuking

Oktober 2020
Patin Johanna Heuking und ihre Eltern haben im Februar 2020 -kurz vor dem coronabedingten Lockdown- einige Heime der Patengemeinschaft in Südindien besucht.

Den vollständigen Reisebericht und Fotos finden Sie hier. Viel Spaß beim Lesen!
Mehr Informationen zum Thema „Briefwechsel und Besuche der Heime“ finden Sie hier.

Newsletter der Vorsitzenden: Neues aus Indien

September 2020
Liebe Paten und Unterstützer der Patengemeinschaft,
….
Wir alle wissen bereits aus den Nachrichten, dass in Indien die Infektionszahlen immer wieder steigen. An Orten, an denen die Situation bereits entspannter war, wurde wieder ein Lockdown eingeführt, an anderen Stellen wurde gelockert. So geht es immer wieder auf und ab. Die Schulen, Universitäten und Colleges sind immer noch geschlossen und damit auch unsere Heime. Für die jungen Leute, die studieren und für die Kinder, die zur Schule gehen, ist es eine schwierige Situation.

… Lesen Sie hier weiter

Bundesverdienstorden für Herbert Weihmann - Senatskanzlei Hamburg

Bundesverdienstkreuz für Herbert Weihmann

Update 14. September 2020
Pressemitteilung der Pressestelle des Senats, Senatskanzlei, Senat der Freien und Hansestadt Hamburg, 14. September 2020

Bundesverdienstorden für Herbert Weihmann – “Hilfe zur Selbsthilfe” für Kinder in Indien
Herbert Weihmann er