Projekte der Patengemeinschaft

Children’s Orthopedic Centre CORC

Dank einer großzügigen Spende der Alte Leipziger-Hallesche und der aufopfernden Hilfe von Dr. Jürgen Zippel konnten wir in Mylaudy (Tamil Nadu) ein Orthopädie- und Reha-Zentrum für Kinder und Jugendliche aufbauen. Mehrere Monate im Jahr verbringen Dr. Zippel und Kollegen unentgeltlich hier, um die schlimmsten Fälle in dieser medizinisch völlig unterversorgten Region zu behandeln.

Weitere Informationen
Die Mädchen des Heims für Adivasi Kinder vor ihrem Schulbus

Adivasi Hilfe

Die Adivasi sind ein Volksstamm der Ureinwohner Indiens. Sie gehören zu den ärmsten Menschen in Indien, ca. 90 % von ihnen leben unterhalb der Armutsgrenze. Durch Spenden von Kühen und Ziegen sowie den Betrieb eines Heims für Adivasi-Mädchen können wir die Not ein wenig lindern und zumindest einigen Kindern eine Perspektive für die Zukunft bieten.

Weitere Informationen
Kidz' Shelter in Sivakasi

KIDZ Shelter in Sivakasi

Eigentlich gedacht als Heim für Straßenkinder, hat es sich in den letzten Jahren zu einem Obdach für z. Z. 25 Mädchen aus den umliegenden Slumgebieten entwickelt.

Wir sichern mit dem KIDZ Shelter nicht nur die Grundversorgung und die Ausbildung, sondern sorgen auch für eine kindgerechte und angemessene Freizeitgestaltung, wie beispielsweise durch zusätzlichen Musik- oder Sportunterricht.

Weitere Informationen

Women’s Empowerment Center Arche NoA

Arche NoA führt unbürokratisch Frauenprojekte im südindischen Mylaudy durch. Mädchen und Frauen bekommen Unterricht im Nähen und erhalten Fortbildungen, damit sie unabhängiger werden. Auch sie sollen eine Zukunftsperspektive haben. Denn noch immer ist die Situation der Frauen in Indien besonders schlecht. Nur ganz wenige Mädchen werden ausgebildet. Meistens müssen sie eine schwere und gering entlohnte Arbeit verrichten.

Weitere Informationen